Mehr zu Adrian Koop
Adrian Koop

Adrian Koop

Markenbotschafter und Geschäftsleiter
052 397 27 02ak@brtec.eu
Adrian Koop ausblenden

Eine wahre
Geschichte

Wir möchten nie aufhören neu anzufangen.
Bereits seit mehr als 100 Jahren werden bei BR TEC Bühler AG vielfältigste Kundenwünsche erfüllt. Genau wie die Kundenansprüche hat sich auch der Familienbetrieb über die Jahre stark verändert und mit Innovationen den Markt geprägt.

1904

Emil Bühler und Alfons Bremer gründen zusammen die Bühler Sägenfabrikation.

Bild zum Jahr 1904

1968

Ausbau der Werkstatt.

Bild zum Jahr 1968

1976

Ulrich Bühler übernimmt die Geschäftsleitung. 1979 Umwandlung in die Aktiengesellschaft Ulrich Bühler AG.

Bild zum Jahr 1976

1980

Einstieg in die CNC-Bearbeitung mit einem Fräszentrum mit 3 Meter Bearbeitungslänge. Der Grundstein für den Einstieg in den Maschinenbau wird damit gelegt.

Bild zum Jahr 1980

1982

Einstieg in die Lasertechnik mit einer Raskin-Laserschneideanlage.

Bild zum Jahr 1982

1995

Jan Koop übernimmt als langjähriges Kadermitglied die Geschäftsleitung.

1996

Einstieg in das industrielle Laserhärten mit einem Trumpf-6kW-Laser.

2000

Die Ulrich Bühler AG pflegt Geschäftsfälle von nun an mit ERP SAP R3.

2001

Die Ulrich Bühler AG übernimmt die Oxia SA im Wallis, ein Unternehmen, das spezialisiert ist auf die Reparatur von Werkzeugen der Holzindustrie.

2002

Erste Bearbeitungen von Luftfahrt-Bauteilen (Böden für Rettungshelikopter).

Einführung der CAD- und CAM-Software SolidWorks und MasterCam.

Bild zum Jahr 2002

2006

Die Ulrich Bühler AG übernimmt die Röschli AG in Kollbrunn, ein Unternehmen, spezialisiert auf die Herstellung von Sonderwerkzeugen für die Blechbiegebearbeitung.

Bild zum Jahr 2006

2007

Umbenennung der drei Unternehmen in BR TEC Bühler AG, BR TEC Röschli AG und BR TEC Bühler SA.

Bild zum Jahr 2007

2009

Die BR TEC Gruppe wird nach SN ISO EN 9001:2008 zertifiziert.

2011

Know-how-Konzentration und Prozessoptimierung: BR TEC Röschli AG verlagert Standort von Kollbrunn nach Turbenthal.

Bild zum Jahr 2011

2013

Erneute Erweiterung der Produktionshallen um rund 1000 m2.

2017

Enventa ERP löst SAP R3 als ERP-System ab.

Die BR TEC Gruppe wird nach SN ISO EN 9001:2015 zertifiziert.

2018

BR TEC konzentriert sich mit dem ganzheitlichen Wohlfühl-Paket für Komplettlösungen voll auf die Metallbearbeitung. Die Bereiche Werkzeugbau und Sägewerkzeuge werden an tolle Partner abgegeben.

Bild zum Jahr 2018

2019

Adrian Koop, Sohn von Jan Koop, übernimmt die Geschäftsleitung. Somit wird das Familienunternehmen in der fünften Generation geführt.

2019

Damit wir unser Versprechen halten können und mit grosser Passion gar für positive Überraschungen sorgen, werden laufend clevere Investitionen in den Maschinenpark getätigt.
So zum Beispiel die neuste Laserzelle. Durch die verlängerte, automatisierte Laufzeit der Maschine (24/7) erhöhen wir den Ausstoss und die Stabilität des Prozesses.

Bild zum Jahr 2019